gotha.de - :: VEREIN :: ANLIEGEN

ANLIEGEN

Unser Anliegen

Der gemeinnützige Verein “L´amitié - Multikulturelles Zentrum, Stadt- und Landkreis Gotha e. V.” ist Mitglied des "Paritätischen Wohlfahrtsverbandes Thüringen e. V.", des "Kreisjugendringes Gotha" und des Netzwerkes “KommPottPora e. V. Gotha”.

Unser Verein besteht seit 1991 und wird seitdem von ausländischen sowie einheimischen Mitarbeitern betrieben. Der aus dem Französischen geprägte Begriff “L´amitié” bedeutet übersetzt “Freundschaft” und kennzeichnet das Hauptanliegen unserer Tätigkeit - das Schaffen einer Begegnungsstätte für deutsche und ausländische Mitbürger. Jeder hat bei uns die Möglichkeit fremde Menschen und Kulturen kennen zu lernen, sich auszutauschen und mit anderen Sitten und Gebräuchen vertraut zu machen. Damit leisten wir unseren Beitrag zu einem besseren Miteinander von Deutschen und Migranten.

In unserem Multikulturellen Zentrum bieten wir folgende Leistungen an, die in unserem “Projekt zur Förderung der Multikulturellen Gesellschaft” zusammengefasst sind:

 

1.     

Wir führen Beratungen für ausländische Mitbürger in sozialen Lebensfragen sowie in allen Fragen durch, die binationale Ehen und Familien betreffen, begleiten diese Menschen bei Behördengängen, bieten Hilfe bei der Wohnungssuche an, führen Dolmetscherarbeiten durch und sind vermittelnd in der Rechtsberatung tätig.

 

2.     

Wir führen Diskussionsrunden, Informationsveranstaltungen und Projektwochen an Kindergärten, Grundschulen, Regelschulen, Gymnasien und Berufsschulen durch und veranstalten Kinderfeste, zu denen auch Flüchtlingskinder eingeladen werden. Besonders bei Kindern und Jugendlichen wird durch interkulturelles Lernen die Gewaltbereitschaft gegenüber Ausländern vermindert und die Solidarität gefördert, was als eine der Hauptaufgaben bei der Bildung und Erziehung an Kindergärten und Schulen zu werten ist.

 

 3.     

Unter dem Motto Kulturaustausch organisieren wir regelmäßig Begegnungsabende, Frauentreffen, Mutter-Kind-Kreativnachmittage, Nationalitäten Abende, Infoveranstaltungen sowie Podiumsdiskussionen. Zu allen Veranstaltungen sind interessierte deutsche und ausländische Bürger eingeladen. Da die Mitarbeiter des Vereins mehrere Fremdsprachen beherrschen, pädagogisch und psychologisch geschult sind, sind sie in der Lage, sich mit fast jedem Bürger zu verständigen und auf seine Probleme einzugehen.

 

4.     

In jedem Jahr organisieren wir schwerpunktmäßig die Veranstaltungen anlässlich der “Woche des ausländischen Mitbürgers” in Gotha. Zu besagten Veranstaltungen zählen u. a. Sportspiele, Jugend-, Familien- und Kinderfeste, Ausstellungen, Schulprojekte und Diskussionsrunden, Tanzveranstaltungen und Konzerte für Deutsche und Migranten.

 

5.     

Eine Erweiterung unserer Arbeit ist durch die Aussiedlertätigkeit zu verzeichnen, da wir in der Stadt und dem Landkreis Gotha ein großes Klientel unter den Aus- und Umsiedlern finden konnten. Um unsere Arbeit diesbezüglich zu intensivieren, ist die Mitarbeit auf Einladung des Sozialamtes im Aussiedlerkreis notwendig, wo Überlegungen hinsichtlich möglicher Hilfeleistungen zur besseren Integration dieser Menschen angestellt werden.

 

Folgende Angebote sind in unserem Reservoir enthalten:

 

•  Beratung bei Sozialisationsproblemen von MigrantInnen, AusländerInnen und Asylsuchenden

 

•  Einführung in AuslG/AsylVfG sowie Diskussion

 

•  Rollenspiele

 

•  Anschauen von Filmen und Dokumentationen mit anschließender Diskussion

 

•  Lesungen

 

•  Vermittlung geographischer und geschichtlicher Kenntnisse

 

•  Themenabende

 

•  Kennenlernen von fremdländischer Musik, Nahrungs- und Genussmitteln sowie Bereiten von 
    Speisen und Getränken.
 

Ansprechpartner

 

•  Ernst-Martin Stüllein, Vorsitzender

 

Öffnungszeiten

 

•  Montag bis Donnerstag:    09:00 - 12:00 und 13:00 - 16:00 Uhr

 

•  Freitag:                           09:00 - 12:00 und 13:00 - 14:00 Uhr
 

Copyright 2011 | Verein L´amitié e.V. Gotha | 99867 Gotha | Humboldtstraße 95  | Telefon: 03621/ 29340