gotha.de - :: PROJEKTE :: Förderung von Kindern mit Migrationshintergrund

Förderung von Kindern mit Migrationshintergrund

Förderung von Kindern mit Migrationshintergrund im Vorschul- und Schulischen Bereich

Um eine bessere Integration der Kinder von Asylbewerbern in die Gesellschaft zu erleichtern, ihnen bessere Chancen oder Chancengleichheit im schulischen Alltag zu ermöglichen, hat sich der Verein L´amitié die Aufgabe gestellt, durch gezielte Beschäftigung, Hausaufgaben- und Lernhilfe sowie der Verbesserung der Allgemeinbildung einen Beitrag zur Integration von ausländischen Mitbürgern zu leisten.

 

Das Ziel,

die Arbeit im vorschulischen und schulischen Bereich, als auch die Allgemeinbildung der Kinder in den GU zu befördern betrachten wir als eine wesentliche Aufgabe. Die Tätigkeit unserer MitarbeiterInnen erstreckt sich auf die Bereiche Basteln, kreative Freizeitgestaltung wie Malen, Singen, Spielen, Sport, Hausaufgaben und Lernhilfe, sowie vielseitige Übungen und Tests zur Allgemeinbildung und Schulung der Kinder in der deutschen Sprache. Wir glauben, dass diese Arbeit in den kommenden Jahren Früchte tragen wird. Die wöchentlich durchgeführten gemeinsamen Bastelnachmittage mit deutschen und ausländischen Kindern in den Räumlichkeiten des Vereins in Gotha haben eine regelmäßige, hohe Beteiligung und werden von den Kindern in Gotha-West angenommen. Dabei sind die Begegnungen der Kinder von keinerlei Berührungsängsten oder Vorurteilen geprägt, sondern zeichnen sich im Gegenteil durch Freude am gemeinsamen Miteinander aus.

Copyright 2011 | Verein L´amitié e.V. Gotha | 99867 Gotha | Humboldtstraße 95  | Telefon: 03621/ 29340